Wer sind wir?

Kurz gesagt sind wir Claudia und Ralf. Zu uns gehört auch unser Sohn, momentan 10 Jahre alt.

Gemeinsam reisen wir sehr gern, lieben leckeres Essen und probiren gern mal was Neues aus.

Claudia der "Zöli" der Familie

Ich bin Claudia. Ich arbeite in einem Reisebüro und habe Zöliakie. Ich bin diejenige, die hier die Blogbeiträge schreibt,

neue Rezepte ausprobiert und sich um unseren Urlaub kümmert. Berufsbedingt leide ich sehr oft unter Fernweh und

schon deshalb sind wir oft unterwegs. Vorher muss die Reise wegen der Zöliakie immer gut vorbereitet und durchdacht

sein. Bei den ersten Reisen nach der Diagnose hatte ich noch ein mulmiges Gefühl und Angst, das es mit der glutenfreien

Versorgung nicht klappen könnte. Da ich aber überwiegend gute Erfahrungen gemacht habe, vor allem auch im Ausland,

bin ich da wesentlich entspannter geworden. Meine Erfahrungen möchte ich hier sehr gern mit euch teilen.

Ralf der "Normalo" der Familie

Mein Lebensgefährte Ralf ist DJ und Promoter und hier am Blog für die ganzen technischen Details verantwortlich.

Zum Glück teilt er meine Leidenschaft für das Reisen. Glutenfrei essen muss er nicht. Im Ausland ist er aber ganz

oft mein "Glutendetektiv" und entdeckt in Supermärkten oder Restaurants immer irgendwelche glutenfreien Sachen

für mich. Da hat er echt ein Näschen dafür. Und er fotografiert sehr gern. Was sehr gut ist, weil wir immer viele Fotos

für den Blog brauchen.

Unser Sohn "Das jüngste Mitglied"

Unser Sohn ist mit seinen gerade mal 10 Jahren auch schon ein echter Weltenbummler und freut sich auf jeden Urlaub.

Als Wasserratte urlaubt er am liebsten am Meer. Auch er muss nicht glutenfrei essen, passt aber immer sehr genau auf,

dass ich ja nicht versehentlich etwas Falsches esse. Wenn wir mal irgendwo etwas Unbekanntes /Neues essen, kommt

immer die Frage:" Mama darfst du das auch?"

Die Idee zum Blog

Die Idee zum Blog war ursprünglich, unsere positiven Reiserfahrungen mit anderen Betroffenen zu teilen. Oftmals ist

es ja nicht so einfach verlässliche Informationen zum Thema glutenfrei im Reiseland zu bekommen. Oder es ist sehr

aufwändig und nervig. Die Idee hatten wir schon länger und gestartet haben wir dann Anfang 2020. Und dann kam Corona.

Das Reisen war nur sehr eingeschränkt möglich. Damit der Blog aber nun nicht langweilig wird, haben wir uns entschlossen

auch alltaugstaugliche glutenfreie Rezepte aufzunehmen und Tipps zum Leben mit Zöliakie.

 

Wir wünschen euch viel Spaß mit unserem Blog.

Claudia & Ralf

Die glutenfrei-reisen-leben.de Familie