· 

Rezept: Eierlikörkuchen, glutenfrei

Rezept: Eierlikörkuchen, glutenfrei

Dieser Kuchen ist ist ganz einfach zu backen und schmeckt extrem lecker. Niemandem ist aufgefallen, dass er glutenfrei ist.

Ich liebe unkomplizierte Kuchenrezepte...

glutenfreier Eierlikörkuchen
Eierlikörkuchen, glutenfrei

Zutaten für eine Springform:

  • 5 Eier
  • 200 ml neutrales Pflanzenöl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 250 ml Eierlikör
  • 250 g glutenfreies Mehl, ich verwende den Mix C Kuchen und Kekse von Schär*
  • 100 g glutenfreie Speisestärke
  • 200 g Zucker
  • 2 TL Backpulver
  • eine Prise Salz
  • Schokoglasur

Werbung*

Und so geht's:

Zuerst die Eier in einer Schüssel richtig schaumig schlagen. Dann langsam Öl und Eierlikör zugen und weiter rühren.

Nun  das Mehl mit der Stärke, dem Backpulver, dem Zucker und dem Salz vermischen und diese Mischung zum

Eier-Eierlokör-Öl-Gemisch zugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

Den Teig in die gefettete Springform* geben und bei 180 Grad ca. 50 Minuten backen. ( Stäbchenprobe)

Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.

Wenn er kalt ist, könnt ihr ihn nach Belieben verzieren, z.B. mit Schokoglasur oder einfach Puderzucker.

 

Lass es euch schmecken.

Werbung*



* Werbung

* Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Empfehlungs Links / Affiliate-Links. Wenn du auf so einen

Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.

Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank, wenn du diesen Blog mit deinem Einkauf unterstützen möchtest.


Kommentare: 0