· 

Graal - Müritz, Ostsee, Mecklenburg - Vorpommern

Graal-Müritz / Ostsee glutenfrei

Graal-Müritz ist eines der schönsten Seeheilbäder Mecklenburg-Vorpommerns mit einem traumhaft schönen 5 km langen Ostseestrand, teilweise bis zu 40 m breit. Der Ort ist umgeben von der “Rostocker Heide”, einem der größten geschlossenen Waldgebiete der deutschen Küste. Für Familien ist der Ort perfekt für einen wunderschönen Urlaub. Direkt hinter dem Strand beginnt der Wald, es gibt Fahrradwege und Spielplätze, ein Hallenbad für schlechtes Wetter und viel Sehenswertes unweit des Ostseebades.

 

Schon vor 120 Jahren entdeckte Dr. med Carl von Mettenheimer, Leibarzt des damals regierenden Herzogs Friedrich Franz ll., die heilsame Wirkung des durch Meer, Wald und Moor erzeugten Bioklimas und legte damit den Grundstein für die spätere Anerkennung als Seeheilbad.

Hotel - Ostseewoge Graal-Müritz

Das Hotel befindet sich in Graal-Müritz an der Seebrücke, wenige Meter vom Strand entfernt und nur 30 Fahrminuten von Rostock. Zum Bahnhof Graal-Müritz sind es ca. 1,5 km. Das Aquadrom ist nur 300m entfernt. Die Strandpromenade führt direkt am Hotel vorbei.

 

Das kleine Hotel hat 40 Zimmer, alle mit seitlichem Meerblick. In der Sauna können Sie relaxen. Im Strandrestaurant “ Achterdeck” könnt ihr euch kulinarisch verwöhnen lassen. Glutenfreies Frühstück ist nach Voranmeldung möglich.

Glutenfrei essen in Graal-Müritz

Seehotel Restaurant, Düne

Hier werdet ihr mit regionaler und saisonaler Küche verwöhnt, besonders mit Fisch und Wild. Die Köche sind speziell für den Umgang mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten ausgebildet und stimmen die Gerichte auch auf besondere Bedürfnisse ab. Glutenfrei und laktosefrei sind kein Problem, am besten nach vorheriger Absprache.

Restaurant Pescado

Restaurant, Pescado
Restaurant, Pescado, Graal - Müritz

 

Ein Restaurant für alle Fischliebhaber. Hier wird immer frisch gekocht

und gebraten, auch glutenfreie, laktosefreie und vegetarische Gerichte.

 

Bei allen Restaurantempfehlungen gilt wie immer: vor dem Besuch

nachfragen, ob glutenfreie Küche noch garantiert werden kann.

 

Sehenswertes in Graal - Müritz

Seebrücke

Seebrücke, Graal - Müritz, Ostsee, Mecklenburg - Vorpommern
Blick von der Seebrücke, Graal - Müritz, Ostsee

 

Ein Anziehungspunkt für Graal-Müritz Besucher ist die 350m lange Seebrücke.

Von der Brücke aus genießt man zu jeder Zeit einen traumhaften Blick auf den

Ort und einen wunderschönen Rundblick auf die Ostsee. Auch von Anglern wird

die Seebrücke gern genutzt.

 

Jedes Jahr im Juli findet hier ein Seebrückenfest mit Feuerwerk statt,

zur Erinnerung an die Einweihung im Jahr 1993.

Rhododendronpark

Auch sehenswert ist der Rhododendronpark. Er befindet sich direkt im Ort und ist 4,5 Hektar groß. Der Park wurde in den Jahren 1955 bis 1961 vom Rostocker Gartenarchitekt Friedrich-Karl Evert auf einer ehemaligen Sandgrube geschaffen. Der Park ist einer der größten in Deutschland und einzigartig in Mecklenburg.

 

Der Rhododendron stammt aus Nordamerika und kann bis zu 6m hoch werden. Im Park gibt es ca. 2500 Pflanzen, darunter ca. 60 verschiedene Rhododendronhybriden. Im Mai/ Juni stehen die Pflanzen in voller Blüte, der Park erstrahlt in allen Farben und es duftet ganz herrlich.

 

Im Dezember 1986 wurde der Park zum Denkmal erklärt., Seit 2007 gibt es einen neuen Konzertpavillon. Hier finden regelmäßig und ganzjährig Konzerte, Ausstellungen und Lesungen statt.

Aquadrom

Für Familien und für Sportbegeisterte gibt es seit 2004 das Aquadrom. Hier kann man ganzjährig im Ostseewasser baden, sich sportlich betätigen oder einfach mal relaxen. Vom 25-Meter-Meerwasserbecken über den Strömungskanal, das Außenbecken und ein extra Planschbecken für die Kleinsten, ist Badevergnügen für alle garantiert. Ergänzt wird das Angebot durch mehrere Saunen, viele Wellnessangebote und einen modernen Indoor-Sportbereich inkl. Fitness-Studio, Tennisplätze, Kegelbahnen und Badmintonplätze)

TUKI- Bahn

Mit der TUKI- Bahn könnt ihr von April bis Oktober den Ort ganz bequem erkunden. Die Rundfahrt durch den Ort dauert 1 Stunde. So kann man Graal-Müritz besonders mit Kindern stressfrei kennenlernen und erfährt Sehens- und Wissenswertes über den Urlaubsort. Ein- und Aussteigemöglichkeit besteht an jeder Haltestelle.

Müritz-Ribnitzer Hochmoor

Direkt an den Ortsteil Müritz-Ost grenzt das Naturschutzgebiet Müritz-Ribnitzer Hochmoor. Es handelt sich um ein vollkommen intaktes Hochmoorgebiet mit einer Fläche von 274 Hektar. Das Gebiet wurde in den 90 er Jahren renaturiert. Hier findet ihr Pflanzen, die kaum noch irgendwo vorkommen, wie das Torfmoos, der Sonnentau, das Wollgras, Königsfarn oder die Moosbeere. Und es eignet sich für Tierbeobachtugen geschützter Tiere wie Kraniche, Kreuzottern, Seeadler oder den Moorfrosch.

 

Jedes Jahr im April gibt es ein besonderes Naturschauspiel im Moor zu beobachten: die Wanderung der blauen Frösche. Die Frösche begeben sich auf Wanderschaft mit dem Ziel ihre Laichplätze im Ribnitz-Müritzer Moor aufzusuchen. Das Besondere an diesem Frosch ist, dass sich die männlichen Tiere für wenige Tage verfärben. Eigentlich sind sie unscheinbar braun, aber in dieser Zeit leuchtend blau. Im April ist dieses Naturschauspiel für 2-3 Wochen zu sehen. In dieser Zeit werden auch Führungen ins Moor angeboten.

Der internationale Ostseeküstenradweg

Graal- Müritz ist auch ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Rad.

 

Der internationale Ostseeküstenradweg führt mitten durch Graal-Müritz und direkt hinter den Dünen an der Ostsee entlang. So könnt ihr an vielen Stellen einen traumhaften Blick auf die Ostsee erhaschen und die frische Seeluft genießen. Auf dem Radweg* könnt ihr die gesamte deutsche Ostsee­küste entlang radeln - rund 1.000 Kilometer von Flensburg im Westen bis Ahlbeck auf der Insel Usedom im Osten.

 

Rund um Graal-Müritz erwarten euch zudem gut ausgeschilderte Rad­wege, um die Vielfalt der Natur rund um das Ostseebad zu »erfahren«.

 

Wer sein Fahrrad nicht dabei hat und trotzdem Lust aufs Radeln bekommt, kann sich im Ort bei einer der Fahrradverleihstationen ein passendes Rad ausleihen. Sogar Kinderräder waren verfügbar.

Werbung*

Unser Tipp:

Rad- und Wanderkarte Graal-Müritz, Rostocker Heide: Mit Warnemünde, Markgrafenheide, Gelbensande, Rövershagen, Klockenhagen, Dierhagen. Maßstab 1:30.000. Wasser- und reißfest.

Ausflugstipps

MS Baltica

Mit der MS Bakltica könnt ihr kleine Ostseeminikreuzfahrten Richtung Fischland-Darß unternehmen oder eine Ausflugsfahrt nach Warnemünde. Das Schiff ist 50 m lang und 8 m breit. Bei maritimer Musik und einmaliger Sicht auf die Küste werdet ihr mit kulinarischen Spezialitäten aus Mecklenburg verwöhnt. Seefest solltet ihr aber sein. Wir haben gute Erfahrungen mit Armbändern gegen Reiseübelkeit * gemacht.

 

Produkttipp Armbäder bei Reiseübelkeit.

 

Für Erwachsene *

Für Kinder *

 

Karls Erdbeerhof Rövershagen (ca. 5 km entfernt)

Ein Traum für Kinder. Spaß und Abwechslung ist hier garantiert. Es fährt sogar ein öffentlicher Bus von Graal-Müritz bis zum Erdbeerhof. Hier kann man den ganzen Tag verbringen ohne sich zu langweilen. Unser Sohn ist ein begeisterter Fan und wir waren deshalb mehrmals dort.

 

Für Schlechtwettertage gibt es hier Mecklenburg-Vorpommerns größten kostenlosen Indoor-Spielplatz.

 

Der Eintritt ist frei, aber einige Attraktionen kosten einen Obolus.Will man viele kostenpflichtige Attraktionen nutzen, lohnt sich der Kauf einer Tageskarte.

 

Im großen Bauernmarkt findet ihr alles rund um Erdbeeren, regionale Spezialitäten, selbstgemachte Produkte vom Land und Dekos für Haus und Garten. Und natürlich das ein oder andere witzige Andenken.

 

Bei Karls könnt ihr auch nach Herzenslust schlemmen. Es gibt verschiedene glutenfreie Gerichte im Angebot wie Hähnchen, Gulasch,verschiedene Gemüsebeilagen, Bratkartoffeln, Kartoffelecken…

 

( Quelle Website Karls Erdbeerhof), bitte immer beim Personal nachfragen.

ZOO Rostock (ca. 32 km Entfernt)

Der Rostocker Zoo gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen Norddeutschlands. Hier leben ca. 4500 Tiere aus aller Welt. Im Darwineum wird die Entstehung des Lebens auf der Erde hautnah erlebbar. Drei interaktive Ausstellungsbereiche widmen sich dem Thema Evolution auf eine ganz besondere Art und Weise. Das Herz des lebendigen Museums schlägt in der 4 500 Quadratmeter großen Tropenhalle – hier tauchen Sie in die Welt der Menschenaffen ein. Gorillas und Orang-Utans leben im Darwineum in friedlicher Gesellschaft mit Brazzameerkatzen, Weißhandgibbons, Faultieren und Zebrafinken.

 

Im Polarium könnt ihr euch auf eine Reise vom Nord-zum Südpol begeben und Eisbären,Pinguine und viele Meeresbewohner beobachten.

 

2015 wurde der ZOO Rostock in seiner Kategorie (bis 1 Millionen Besucher) zum besten Zoo Europas gewählt.

Vogelpark Marlow (ca. 30 km entfernt)

Der Vogelpark Marlow verbindet eine wunderschön angelegte Parklandschaft mit dem Abenteuer »Tiere. Ganz nah. Erleben«. Dieses Motto ist durchaus wörtlich zu nehmen, denn im Vogelpark könnt ihr tauchende Pinguine unter Wasser, fliegende Sittiche in der Luft oder hüpfende Kängurus zu ebener Erde hautnah erleben. Aus diesem Grund sind Fütterungen in dafür gekennzeichneten Anlagen ausdrücklich erwünscht. Es gibt verschiedene Tiershows und neu einen Baumkronenpfad für Kinder und ein begehbares Affengehege.

Fazit

Ein unvergesslicher Urlaub an der Ostsee.

Wir kommen gerne wieder.


Achtung bitte:

 

Auch hier gilt, ich kann keine Garantie für die Richtigkeit übernehmen.

 Bitte immer vorab nachfragen, ob glutenfreie Verpflegung noch problemlos garantiert werden kann.


* Werbung

* Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Empfehlungs Links / Affiliate-Links. Wenn du auf so einen

Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.

Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank, wenn du diesen Blog mit deinem Einkauf unterstützen möchtest.


Kommentare: 0