· 

Urlaub: Türkei, Türkische Riviera, Side, glutenfreie Hoteltipps

Türkei Urlaub - Türkische Riviera, Side - glutenfrei

Die Türkische Riviera * ist bei deutschen Urlaubern sehr beliebt, vor allem auch bei Familien.

Der Flug nach Antalya dauert nur ca. 3,5. Es gibt tolle Strände und eine riesige Hotelauswahl.

Hier ist für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel das Richtige dabei.

Viele Hotels verfügen über riesige Wasserparks mit Rutschen. Ein Traum für große und

kleine Wasserratten.

Und es gibt natürlich auch viel zu entdecken. Antalya hat eine traumhaft schöne Altstadt,

in Side gibt es ein römisches Theater zu sehen und eine malerische Altstadt.

Unweit von Side findet ihr bekannte Sehenswürdigkeiten wie das römische Amphitheater

Aspendos (nur ca.65 km von Side entfernt), Perge oder die Wasserfälle von Manavgat.

Unsere Hotelempfehlungen für einen unbeschwerten glutenfreien Urlaub:

Hotel TUI Blue Palm Garden - glutenfrei- selbst erlebt im Oktober 2022

Im TUI Blue Palm Garden haben wir einen unbeschwerten, glutenfreien Traumurlaub verbracht. Ganz sicher werden wir wieder kommen. Hier hat einfach alles gestimmt. Das Hotel liegt direkt am Strand und hat einen riesigen, gepflegten Garten. Ein absoluter Traum. Mit etwas Glück könnt ihr im Garten Schildkröten beobachten. Dafür müsst ihr aber ganz leise sein....

Der Strand am Hotel tui blue Palm garden

Der Strand an sich ist sandig, an der Wasserkante wird er aber steinig. Da es auch relativ schnell tiefer wird, ist er für ganz kleine Kinder nicht optimal. Ansonsten ist der Strand aber ein Traum. Eine freie Liege haben wir immer gefunden, auch wenn wir erst mittags zum Strand kamen. Mehrmals gab es zum Sonnenuntergang Gitarrenmusik am Strand. Wir fanden es toll, im Sitzsack sitzend, mit einem Cocktail in der Hand der Musik zu lauschen und den Sonnenuntergang zu genießen.

Kinder im Hotel TUI Blue palm garden

Das Hotel ist ein absolutes Familienhotel. Es wird aber für alle Familienmitglieder echt viel geboten. Es gibt einen Miniclub mit tollem Spielplatz und Rutschen für die ganz kleinen. Unser Tipp: Hier gibt es etwas versteckt eine Bar an der es Frozen Joghurt gibt. Der ist glutenfrei und die Schokosoße auch. Der hat Suchtpotential.

Am Pool gibt es dann noch einige Rutschen für die "Großen", im Garten könnt ihr Minigolf spielen oder mit Zeynep Türkisch lernen.

Langweilig wird es hier nicht.

Glutenfrei Essen im Hotel TUI BLUE Palm garden

Was soll ich sagen, wir haben in einem All-inclusive-Hotel selten so gut gegessen und auch selten so sorgenfrei, wenn es um glutenfrei geht. Das Buffet ist mit Allergenen beschildert. Es ist aber auch immer ein Ansprechpartner verfügbar. Die Köche kennen sich aus. Viele Sonderwünsche können erfüllt werden und kommen dann direkt aus der Küche. Es gab auf Nachfrage Pancakes, Pizza, Nudeln, Burger, Pide. Das glutenfreie Brot war lecker. Zum Frühstück gibt es auch abseits von glutenhaltigen Sachen Müsli, Kekse und Cornflakes.

Auch bei den Desserts waren immer glutenfreie Varianten dabei. Für mich als Zöli ist das Hotel ein Paradies.

Auch in den à la carte Restaurants hat es super mit glutenfreiem Essen funktioniert. Wir waren im Barbecue Restaurant. Bei der Reservierung hatte ich angegeben, dass ich glutenfrei essen muss und ich bekam dann unaufgefordert glutenfreies Brot an Tisch gebracht.

Unser Fazit: Ein tolles Familienhotel mit super Service. Wir haben uns rundum wohlgefühlt. Ich konnte sorgenfrei glutenfrei schlemmen. Wir sind uns einig, wir kommen wieder.

Hotel Side Star Resort - glutenfrei - selbst erlebt im April 2022

Hotel Side Star Resort, Side Türkei
Hotel Side Star Resort, Side Türkei

Im April 2022 haben wir uns eine kurze Auszeit im Hotel Side Star Resort in der Türkei gegönnt. Das Hotel ist zwar relativ groß, aber die Anlage ist sehr weitläufig und sehr gepflegt. Es gibt einen tollen Poolbereich mit einem Rutschenpool für die Kinder und einen sehr schönen großen Garten. Hier sind Hängematten, Sportgeräte und ein Tennisplatz verteilt. Für Ruhesuchende gibt es eine große Wiese mit Meerblick, die auch als Chill out  Zone ausgeschildert ist. So findet jeder sein Plätzchen nach seinen Bedürfnissen.

Kinder im Side Star Resort:

Das Hotel ist super auf Kinder eingestellt. Unser Sohn war echt happy hier. Eigentlich ist er ja eine echte Wasserratte und hatte sich sehr auf die Rutschen gefreut. Leider war im April der Wind recht kalt und er konnte immer nur kurz rutschen. Dafür hat er sich im Hochseilgarten ausgetobt. Ein echtes Highlight. Für kleinere Kinder gibt es einen großen Spielplatz, einen toll angelegten Splashpark und natürlich einen Miniclub. Spaß für die ganze Familie könnt ihr auch auf der hoteleigenen Bowlingbahn haben.

Strand am Side Star Resort:

Bis zum Strand muss man ca. 200 m laufen oder mit dem Hotelshuttle fahren. Der Weg führt durch den Hotelgarten und ist sehr schön angelegt. Der Strand selbst ist einfach nur traumhaft. Sehr breit und bietet Platz für jeden und viele Aktivitäten. Wir haben die langen Strandspaziergänge genossen, sind auf die Dünen geklettert und haben Sandburgen gebaut.

Was mir besonders gut gefallen hat ist, dass man vom Strand aus kein Hotel gesehen hat. Die Hotels an diesem Strandabschnitt liegen etwas zurückversetzt und höher. So hat man zwar den kleinen Fußweg zum Strand, fühlt sich aber nicht von Hotelburgen erschlagen.

Es gibt auch eine Strandbar vom Hotel. Hier gibt es mittags ein Buffet und jederzeit Getränke. Toiletten sind auch vorhanden.

Glutenfrei Essen im Side Star Resort:

Ich hatte vorab angefragt, ob glutenfreie Verpflegung möglich ist und mir wurde dies vom Hotel bestätigt. Schon beim Check In wurde jeder gefragt, ob wer Allergien oder Unverträglichkeiten hat. Es wurde dann eine Allergiekarte ausgefüllt, die ich im Restaurant vorzeigen konnte. Das Buffet war leider nicht mit Allergenen gekennzeichnet. Aber die Köche kannten sich aus und sind immer mit mir das Buffet abgegangen und haben mir gezeigt, was ich alles essen konnte. Die Auswahl war immer sehr groß und lecker war alles, was ich gegessen habe.

Zum Frühstück habe ich frisch aufgebackene Brötchen bekommen. Hier hing es davon ab, wer die Brötchen aufgebacken hat. Manchmal waren sie total lecker und manchmal hart. Wenn sie hart waren, habe ich sie zurückgebracht und mir wurden dann neue Brötchen gemacht.

Ich habe immer alles vertragen und habe ich absolut wohl gefühlt.

Kleiner Tipp noch am Rande: Für einen Euro Aufpreis gibt es super leckeren frisch gepresstgen Orangensaft.

Unser Fazit: Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden bestimmt wieder kommen.

Claudia und Ralf

Türkei Monachus Hotel und Spa in Side Evrensiki- glutenfrei -

selbst erlebt im Sommer 2018

Im Hotel Monachus haben wir im Sommer 2018 einen herrlich entspannten Familienurlaub verbracht.

Das Hotel ist für türkische Verhältnisse mit 149 Zimmern eher klein und trotzdem hat es uns an nichts gefehlt.

Im Gegenteil, auch wenn es kein Luxushotel ist. Sehr positiv ist uns aufgefallen, dass das gesamte Personal

extrem freundlich und entspannt war. Der Service war super und trotzdem hatte man nie den Eindruck,

dass die Kellner gestresst sind.

Lage:

Das Hotel befindet sich in einer Seitenstrasse in Side- Evrenskiki, ca. 160 m vom Sandstrand entfernt.

Die Altstadt von Side erreicht man sehr schnell und preiswert mit dem Dolmus. Es sind nur 8 km.

Unweit des Hotels findet man eine Apotheke, viele Geschäfte und ein Einkaufszentrum.

Hotelanlage:

Die Hotelanlage ist sehr gepflegt. Wir haben uns nach Ankunft sofort wohlgefühlt. Im Garten des Hotels

befinden sich der Pool und ein Kinderpool sowie Poolbar. Hier findet auch die Abendanimation statt.

Unweit des Strandes kommt man am “Funpark” mit 2 Wasserrutschen und einer Minigolfanlage vorbei.

 

Beides gehört zum Hotel und kann kostenfrei mit genutzt werden.

Zimmer:

Die Zimmer sind echt niedlich eingerichtet, auch hier kein Luxus,

aber alles war sauber und gepflegt.

 

Ihr könnt zwischen verschiedenen Zimmertypen wählen,

vom Doppelzimmer bis zum Familienzimmer.


Sport/Unterhaltung/Wellness:

Es gibt einen Fitnessraum und eine Wellnessabteilung mit Hallenbad, Hamam, Dampfbad und Sauna.

Am Strand wird Beachvolleyball und Wassersport angeboten.

 

Das Animationsteam ist unaufdringlich. Es gibt eine Abendanimation, allerdings nicht wirklich professionell.

Trotzdem war das Programm irgendwie unterhaltsam und besonders die Kinder werden mit einbezogen.

Werbung *

Strand:

Der Strand ist ca. 160 m vom Hotel entfernt. Diese Strecke kann man aber bequem auch im Sommer zu Fuß zurücklegen.

Direkt hinter dem Strand verläuft die Strandpromenade, welche auch sehr gepflegt ist. Hier kann man abends auch schön

bummeln und in die ein oder andere Bar einkehren. Der Strand selbst ist ein breiter Sandstrand. (Bademode*) Jedes Hotel hat einen eigenen Strandabschnitt mit Schirmen und Liegen und einer Strandbar. Zum Mittag wird ein kleines Buffet aufgebaut und man kann

auch am Strand sehr gut und lecker essen, ohne dass man extra ins Hotel zurück müsste. Getränke sind natürlich auch hier inkl.

Kinder:

Für Kinder wird einiges geboten.

Es gibt einen Miniclub und Kinderanimateure,

am Strand gibt es den “ Funpark” mit 2 Rutschen und eine Minigolfanlage.

 

Die Kinder sind überall willkommen und werden herzlich betreut.

 


Restaurant und glutenfreies Essen:

Das Hauptrestaurant ist zwar relativ klein, aber da es sehr viele Plätze draußen gibt, war das gar kein Problem.

Egal zu welcher Zeit wir ins Restaurant gekommen sind, es gab immer freie Tische im Aussenbereich. Wir mussten

nie warten oder anstehen. Da wir das in anderen Hotels schon anders erlebt haben, empfanden wir das als echt entspannend.

Das Buffet an sich war relativ übersichtlich und die Speisen recht einfach. In den 10 Tagen hat sich das Buffet auch mehrmal

wiederholt. Aber es war immer lecker.

Am Buffet waren die Allergene gekennzeichnet. An manchen Tagen war die Auswahl an glutenfreien Gerichten eher klein,

aber ich habe immer etwas gefunden, bin immer satt geworden, habe immer alles vertragen und wie gesagt, das Essen hat

immer lecker geschmeckt. Glutenfreies Brot stand für mich zu jeder Mahlzeit mit Folie abgedeckt auf einem extra Tisch,

abseits vom glutenhaltigem Brot bereit. Auch das Brot war überraschend lecker.

Unser Fazit:

Das Monachus ist ein tolles Familienhotel, wenn man in einem kleinen Hotel ganz entspannt Urlaub machen möchte,

Ruhe sucht und man auf den großen Luxus verzichten kann.

Werbung*

Hotels von anderen Zölis empfohlen und getestet:

Hotel Mirage Park in Kemer

Das Hotel ist zwar nicht in Side, aber an der türkischen Riviera. Es hat eine extra Küche, in der nur glutenfrei gekocht wird und ein extra glutenfreies Buffet in einem extra Raum. Kontamination ist dadurch kaum wahrscheinlich. Für Zöliakiebetroffene somit ein

Geheimtipp.

Side Star Hotels, Side

Die Side Star Hotels sind eine Hotelkette mit hochwertigen 4 und 5 Sterne Hotels. Das Management der Hotels ist sehr

bemüht um seine Gäste und auch Gäste mit Unverträglichkeiten und Allergien sind hier in den allerbesten Händen.

Durch meine Arbeit im Reisebüro habe ich einen guten Draht zum Management und unsere Reisebürokunden,

die in diesen Hotels waren, kamen alle glücklich zurück. Alle Hotels haben eine super Weiterempfehlungsrate.

 

Das Thema “Allergie” wird in allen Side Star Hotels wie folgt gehändelt:

Wichtig ist wie immer, das Hotel vorab schon über die Bedürfnisse zu informieren. Bei Anreise im Hotel werden alle Gäste nach eventuellen Allergien oder Unverträglichkeiten befragt. Gibt es welche, wird ein Formular ausgefüllt. Davon bekommt die Küche eine Kopie und der Gast eine Kopie. Im Restaurant zeigt man diese Kopie dann dem Restaurantleiter oder dem Chefkoch und bekommt eine genaue Einweisung für das Buffet.

Hotel Side Star Elegance - 5 Sterne

Das Hotel besticht durch seine tolle Lage mit herrlichem Garten, direkt am 50 m breiten Strand und

direkt an der Promenade. Der Sandstrand ist flach abfallend und somit ideal für Familien mit Kindern.

Bis nach Side sind es nur 3 km, nach Manavgat 6 km.

Das Unterhaltungsangebot ist groß. Insgesamt gibt es 5 Pools und 5 Restaurants. Sport- und Wellnessangebote

runden das Angebot ab.  Auch für Kinder wird eine Menge geboten.

Das Hotel hat 499 Zimmer.

Werbung*

Praktisches für unterwegs:

Hotel Side Star Beach - 5 Sterne

Wer auf der Suche nach einem kleineren ruhigen Hotel ist, der ist hier richtig.

Das Hotel hat nur 266 Zimmer, liegt direkt am flach abfallenden Sandstrand und direkt an der Strandpromenade.

Bis nach Side ist es nur 1 km und den kann man bequem bummelnd auf der Promenade zu Fuß zurücklegen.

 

Auch in diesem Hotel werden alle Urlaubswünsche erfüllt: Sport, Wellness, Unterhaltung und Kinderbetreuung, alles wird angeboten.

Beitrag geschrieben von:

Claudia Rene

Zöliakiebetroffen

Arbeitet im Reisebüro

Noch mehr zum Thema glutenfreien Urlaub findet Ihr:

Oder werde Teil der wachsenden glutenfrei Facebook - Gruppe:


Achtung bitte:

Auch hier gilt, ich kann keine Garantie für die Richtigkeit übernehmen.

Bitte immer vorab nachfragen, ob glutenfreie Verpflegung noch problemlos garantiert werden kann.


* Werbung

* Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Empfehlungs Links / Affiliate-Links. Wenn du auf so einen

Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.

Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank, wenn du diesen Blog mit deinem Einkauf unterstützen möchtest.


Kommentare: 0