· 

Rezept: Käsebrötchen, glutenfrei

Rezept: Käsebrötchen, glutenfrei

Für die glutenfreien Käsebrötchen braucht ihr weder Mehl noch Hefe. Dadurch sind sie schnell fertig. Ich finde sie besonders zu

Gegrilltem lecker.

glutenfreie Käsebrötchen
Käsebrötchen, glutenfrei

Zutaten für ca. 6 kleine Brötchen:

  • 2 Eier
  • 50 g Magerquark
  • 1 EL Mayo
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • 3 g Backpulver
  • 200 g geriebener Käse

Werbung*

Buchtipps für das glutenfreie Backen

Und so geht's:

Zuerst den Quark mit der Mayo verrühren.( am besten mit einem Handrührgerät) Dann die Eier dazugeben und so lange weiterrühren, bis eine geschmeidige Quarkmasse ohne Klümpchen entstanden ist. Nach und nach Mandeln, Backpuler und Käse unterrrühren.

Anschließend 6 etwa gleich große Kugeln oder längliche Brötchen formen.

Die Rohlinge nun leicht einritzen und bei 180 Grad Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen.

Lasst es euch schmecken.



* Werbung

* Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Empfehlungs Links / Affiliate-Links. Wenn du auf so einen

Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.

Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank, wenn du diesen Blog mit deinem Einkauf unterstützen möchtest.


Kommentare: 0