· 

Rezept: Mediterranes Baguette, glutenfrei

Rezept: Mediterranes Baguette -Glutenfrei

Dieses Baguette schmeckt bei uns der ganzen Familie. Es passt auch sehr gut zu so vielen Gerichten, als Beilage zu Salat,

zum Grillen oder auch einfach mit einem leckeren Belag.

Zutaten:

  • 300 g glutenfreies Mehl, ich habe Schär Mix B *  für Brot verwendet
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker ( wer mag)
  • 2 EL Olivenöl
  • 5 g fein gemahlene Flohsamenschalen, ich verwende fiberhusk *
  • 30 g getrocknete Tomaten
  • etwas Mehl zum Kneten

Werbung *

Und so geht's:

Zuerst werden alle trockenen Zutaten miteinander vermischt. Anschließend Wasser und Öl zugeben und alles gut verkneten.

Ich verwende ein Handrührgerät* mit Knethaken. Den Teig zu einer Kugel formen und in einer abgedecketen Schüssel

ca. 45 min an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten in ganz kleine Stücke schneiden.

Nach der Teigruhe die Tomatenstücke mit der Hand in den Teig einkneten. Falls der Teig noch kleben sollte,

könnt ihr etwas Mehl dazugeben. Aber nur so viel wie unbedingt nötig.

Nun aus dem Teig zwei Baguettestangen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Alternativ könnt ihr auch ein Baguettebackblech* verwenden.

Wer mag kann die Baguettes mit etwas Olivenöl einpinseln. Jetzt den Teig nochmals 15 Minuten gehen lassen.

Der Backofen sollte in dieser Zeit auf 220 Grad vorgeheizt werden.

Die Baguettes nun auf der mittleren Schiene ca. 30-40 Minuten hellbraun backen und anschließend auf einem

Kuchengitter auskühlen lassen.

 

Alternativ kann man aus dem Teig auch statt Baguettes, mehrere Brötchen formen.

 

Für weitere Geschmacksvarianten könnt ihr statt getrockneter Tomaten auch Oliven oder italienische Kräuter in den Teig einarbeiten.

 

Lasst es euch schmecken.

Werbung*



* Werbung

* Alle mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Empfehlungs Links / Affiliate-Links. Wenn du auf so einen

Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision.

Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank, wenn du diesen Blog mit deinem Einkauf unterstützen möchtest.


Kommentare: 0